Wie Chorwettbewerbe Städte und Regionen beeinflussen

Nov 25, 2019

World Choir Games Cincinnati | Foto: Dan Ledbetter Photography

Wer schon einmal die European oder World Choir Games erlebt hat, der weiß, dass diese Veranstaltungen nicht nur ein einmaliges Erlebnis für die Teilnehmer aus aller Welt sind. Diese großen internationalen Chorwettbewerbe prägen ihre Gastgeberstädte und erfüllen Cafés, Parks, Straßen, Hotels und öffentliche Verkehrsmittel mit Gesang und Freude.

Hunderte Chöre aus der ganzen Welt kommen jedes Jahr für ein bis zwei Wochen im Rahmen der Choir Games im friedlichen Wettbewerb zusammen, verbunden durch die gemeinsame Liebe zur Musik. Neben der Möglichkeit, in einer großen TV-Show aufzutreten und in musikalischen Kategorien verschiedener Chorrichtungen zu konkurrieren, präsentieren sich die Chöre auch in Freundschaftskonzerten und bringen ihre Musik auf die Straßen und Plätze ihrer Gastgeberstadt.

Mehr als 10.000 Chöre aus 107 Nationen haben in den letzten Jahren an verschiedenen INTERKULTUR-Chorveranstaltungen auf der ganzen Welt teilgenommen. China, Russland, USA, Vietnam, Israel, Iran, Gibraltar, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Botswana, Südafrika und viele weitere Länder teilen eine Bühne und nationale Grenzen, sprachliche Barrieren und Restriktionen jeglicher Art lösen sich während der Festivaltage auf. Die Sängerinnen und Sänger sind vereint durch ihre Liebe zur Chormusik und sie schaffen gemeinsame Erinnerungen, die sie im Herzen und mit zurück in ihre Heimat tragen.

Die verschiedenen Gastgeberstädte, wie z.B. Linz, Österreich (2000), Xiamen, China (2006), Cincinnati, USA (2012), Sochi, Russland (2016), Tshwane, Südafrika (2018), können neben den zahlreichen Besuchern bis zu 27.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt willkommen heißen, die auch außerhalb ihrer Auftritte die Umgebung erkunden. Für mehrere Tage wird die Stadt mit Musik vibrieren und neben zahlreichen Sprachen der Welt wird vor allem eine zu hören sein – der Gesang.

Die Chorspiele schaffen eine fantastische Atmosphäre, egal wo sie stattfinden. Besucher und Bewohner hören fantastische Chormusik aus internationalen Chören, genießen tolle Konzerte und teilen die große Freude der Gewinnerchöre über ihre Leistungen – Erinnerungen, die ein Leben lang Bestand haben werden! Lokale Chöre lassen sich von den internationalen Chören inspirieren und haben die Möglichkeit, mit Chorexperten aus aller Welt zusammenzuarbeiten und so in wenigen Tagen große Fortschritte in ihrer musikalischen Entwicklung zu erzielen.

Die Chorspiele erregen in der Regel vor, während und nach der Veranstaltung eine hohe Medienaufmerksamkeit; die internationale Medienpräsenz erreicht bis zu 1 Milliarde Menschen auf der ganzen Welt. So haben beispielsweise die 11. World Choir Games 2020 im November 2019 bereits eine Medienreichweite von 400 Millionen Menschen erreicht – 10 Monate vor Veranstaltungsbeginn!

Überzeugen Sie sich selbst von dieser inspirierenden und verbindenden Erfahrung! Genießen Sie das musikalische Erlebnis der Superlative bei den nächsten Choir Games – den World Choir Games 2020 in Flandern, Belgien!

Im Rahmen der Host City 2019, Glasgow wird Dr. Christoph Wirtz, Generalsekretär von INTERKULTUR, ausführlich über den Einfluss der Choir Games auf Städte sprechen. Mehr erfahren Sie auch auf dem Messestand in der Host City 2019.

Madgeburg Deutschland | Foto: Studi43

Consent Management Platform von Real Cookie Banner